Aktuelles

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, herzlich willkommen auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Mallersdorf-Pfaffenberg. Hier finden Sie Aktuelles und Interessantes rund um unsere politische Arbeit in unserer Heimat. Themen, die speziell den Ortsverein Mallersdorf-Pfaffenberg betreffen, sind hier gesammelt zu finden. Wenn Sie eine Frage haben, nutzen Sie doch einfach das Kontaktformular. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und grüße Sie herzlichst Ihr Kreutz Martin

3. Bürgermeister und Marktgemeinderat

SPD-Orts- und Kreisvorsitzender

 
 

Wir eröffnen die "heiße" Wahlkampfphase 29.06.2016 | Kommunalpolitik


Veröffentlicht von SPD Stadtverband Landshut am 29.06.2016

 

Die erw. Kreisvorstandschaft mit Kreisvorsitzendem Martin Kreutz (7.v.li.) und Gastgeberin Beate Seitz-Weinzierl (5.v.l) Brexit-Votum ein Beispiel dafür, wie Politik nicht funktioniert 29.06.2016 | Kreisvorstand


Vorstand der LandkreisSPD tagt in Wiesenfelden - Eindeutiges Votum für Johanna Uekermann

Wiesenfelden: Mit selbstgemachtem Kräuterquark und Wildkräuter-Obazd´n lässt es sich gut tagen, noch dazu in einer lauen Sommernacht im Schlossgarten im Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden. Somit konnte SPD-Kreisvorsitzender Martin Kreutz am Dienstagabend, neben der Vorstandschaft, eine Reihe von Ortsvorsitzenden und Gästen zur erweiterten Kreisvorstandsitzung begrüßen. Neben den organisatorischen Themen standen natürlich auch der „Brexit“ und dessen Wertung auf dem Programm.
Neben dem Grußwort der Gastgeberin, die sich eine „grünere SPD“ wünschte forderte Stadtratsfraktionsvorsitzender Peter Stranninger ein kantigeres Profil in der Sozialpolitik und wünschte sich von „seiner SPD“ mehr Mut soziale Themen offensiv anzusprechen. Ortsvorsitzende und Gemeinderätin Ingrid Westenhuber zeigte sich sehr erfreut, dass der Kreisvorstand dieses Mal in Wiesenfelden tagt und sprach die aktuellen Themen im Gemeinderat an.
 

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 29.06.2016

 

KreisSPD besucht Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden 29.06.2016 | Kreisvorstand


Wiesenfelden: Im Vorfeld der Kreisvorstandssitzung der LandkreisSPD am gestrigen Dienstag konnte Beate Seitz-Weinzierl, Leiterin des Umweltzentrums Schloss Wiesenfelden, eine Reihe von Vorstandsmitgliedern zur Führung begrüßen. „Wir leben in einer Zeit des Umbruchs. Diktaturen brechen zusammen, der Klimawandel verändert Landschaften und die Mehrzahl der Menschen lebt inzwischen in den Städten“, so Seitz-Weinzierl in ihrer Einleitung. 

Dies alles erfordere eine große Bereitschaft zur Veränderung. Eine Bildung für nachhaltige Entwicklung habe die Aufgabe, Menschen zu befähigen mit solchen Veränderungsprozessen konstruktiv umzugehen und alternative Szenarien aufzuzeigen, wie ein gutes Leben ohne Naturzerstörung in Zukunft gelingen könne, so der pädagogische Ansatz des Umweltzentrums nach Auskunft dessen Leiterin. 

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 29.06.2016

 

SPD tagt im Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden 26.06.2016 | Kreisvorstand


Die SPD-Kreisvorstandschaft tagt am kommenden Dienstag, den 28.06.2016 ab 19.30 Uhr im Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden. Bereits ab 19 Uhr bietet sich ein Rundgang im Umweltzentrum mit Beate Seitz-Weinzierl an. Ortsvereinsvorsitzende und Mitglieder sind eingeladen.

Neben dem Rückblick auf die erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Monate und dem Ausblick auf die anstehenden Termine, wie etwa der politische Frühschoppen im Festzelt Pfaffenberg am 07.08.2016 um 10.30 Uhr mit Florian Pronold, MdB oder das geplante Stockturnier des Kreisverbandes am 24.9. 2016 in Bogen, geht es um die Organisation der Delegiertenwahlen in den Ortsvereinen und die Neustrukturierung der OV-Homepages.

Weiter will die Vorstandschaft zusammen mit den Ortsvereinsvorsitzenden den UB-Parteitag mit der Vorstellung der Bundestagskandidatin Johanna Uekermann am 2.Juli vorbereiten. Die Diskussion zu aktuellen politischen Themen schließt sich an.

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 26.06.2016

 

Schule entdecken wie sie früher war 26.06.2016 | Bildung


Kulturpolitische Sprecherin besucht mit MdL Ruth Müller das Schulmuseum in Essenbach/Ahrain

Kürzlich hatte das Schulmuseum in Essenbach-Ahrain Besuch einer ganzen Damenriege: Die kulturpolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion, MdL Isabell Zacharias, wollte sich gemeinsam mit den Vorstandsdamen der Landshuter SPD, Anja König und Patricia Steinberger, sowie der Pfeffenhausener Abgeordneten Ruth Müller über die Schulgeschichte Niederbayerns informieren.

Veröffentlicht von SPD Stadtverband Landshut am 26.06.2016

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

BayernAtlas

 

Counter

Besucher:2614678
Heute:10
Online:3
 

 

 

Sei sozial, werde Mitglied

Mitglied werden!
 

Neuigkeiten

27.06.2016 10:39 Einigung im Sexualstrafrecht: „Nein heißt Nein“ kommt
Die Politikerinnen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben sich gemeinsam mit den Frauen der SPD-Bundestagsfraktion sowie der Frauen Union der CDU und der ASF am Freitag, den 24. Juni 2016, auf einen gemeinsamen Änderungsantrag zur Reform des Sexualstrafrechts geeinigt, mit dem der Grundsatz „Nein heißt Nein“ umgesetzt wird. Hierzu erklären die Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU), Eva Högl (SPD),

27.06.2016 10:33 Info der Woche: Fracking wie in den USA – nicht bei uns!
Für den Schutz von Mensch und Natur Wir stellen die Gesundheit und den Schutz des Trinkwassers an erste Stelle – vor wirtschaftliche Interessen. Deshalb haben wir durchgesetzt, dass gefährliches Fracking verboten wird. Forschung gibt es nur nach Zustimmung der Länder. Und die Erdgasförderung wird sauber Eckpunkte des neuen Fracking-Gesetzes: Die Risiken für Natur und Mensch

17.06.2016 06:30 In eigener Sache: Neue Forumsoftware – übersichtlichere Struktur
Das Herzstück der WebSozi-Kommunikation – das Forum – wurde mit einer modernen Forensoftware ausgestatte. Basis ist jetzt Burning Board® von der WoltLab® GmbH. Notwendig geworden ist dies aufgrund der fehlenden Aktualisierungen der bisherig genutzten Software. Die Umstellung wurde gleichzeitig zu einer Verschlankung der Themenbereiche genutzt. Dadurch wird das Forum deutlich übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Eingeteilt ist

Ein Service von info.websozis.de