Aktuelles

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, herzlich willkommen auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Mallersdorf-Pfaffenberg. Hier finden Sie Aktuelles und Interessantes rund um unsere politische Arbeit in unserer Heimat. Themen, die speziell den Ortsverein Mallersdorf-Pfaffenberg betreffen, sind hier gesammelt zu finden. Wenn Sie eine Frage haben, nutzen Sie doch einfach das Kontaktformular. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und grüße Sie herzlichst Ihr Kreutz Martin

3. Bürgermeister und Marktgemeinderat

SPD-Orts- und Kreisvorsitzender

 
 

Neztwerkreport Nr. 193 20.02.2017 | Kreistagsfraktion


Kreistagssitzung am 20. Februar 2017 - Haushaltsberatung

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 20.02.2017

 

Netzwerkreport Nr. 192 20.02.2017 | Kreistagsfraktion


Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden Sebastian Hutzenthaler zum Landkreishaushalt am 20.02.2017

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 20.02.2017

 

SPD-Kreisvorstand tagt in Konzell-Gossersdorf 14.02.2017 | Kreisvorstand


Konzell: Am Sonntag, den 19.02.2017 um 10:00 Uhr trifft sich die, um die Ortsvereinsvorsitzenden und deren Stellvertreter, erweiterte Kreisvorstandschaft der SPD im Dorfwirtshaus Gossersdorf. Neben der Aufarbeitung aktueller Themen steht vor allem die Vorbereitung Kreiskonferenz mit Neuwahlen am 11. März in Rain auf der Tagesordnung. Die Sitzung ist öffentlich und Anträge und Personalvorschläge zur Besetzung der Kreisvorstandschaft sind willkommen. Durch die derzeitige Hochstimmung in der SPD durch die Nominierung von Martin Schulz zum SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten sowie die Wahl von Frank Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten unterstützt, rechnet die Kreis-SPD mit weiterem Zulauf und entsprechend interessanten Veranstaltungen zur anstehenden Bundestagswahl.

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 14.02.2017

 

Stadtrat Josef Eisenhut (2.v.li) und Kreisvorsitzender Martin Kreutz (Mitte) mit seinen Vorstandskollegen Überwiegend heiter 06.02.2017 | Kreisvorstand


KreisSPD findet nach Turbulenzen wieder in die Spur – Angriff auf das Direktmandat


 
Geiselhöring (pas): Die Sitzung des geschäftsführenden Kreisvorstandes der LandkreisSPD in der Taverne Korfu in Geiselhöring fand in überwiegend heiterer Stimmung statt. Nach den Turbulenzen anlässlich der Kandidatenreihung zur Bundestagswahl schwimmt auch die SPD im Landkreis Straubing-Bogen auf einer welle der Euphorie – Grund dafür, sind die anstehende Kandidatur von Martin Schulz als Bundeskanzler und die bevorstehende Wahl Frank Walter Steinmeiers zum Bundespräsidenten. Natürlich ging es in der Sitzung auch um weitreichende Entscheidungen: so wird in den nächsten Monaten neben dem Unterbezirksvorstand auch der Kreisvorstand sowie der Bezirksvorstand neu gewählt. Und nicht zu vergessen: der Bundestagswahlkampf steht vor der Tür und die Aussichten für die SPD sind so gut, wie schon lange nicht mehr.

 

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 06.02.2017

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

BayernAtlas

 

Counter

Besucher:2713982
Heute:13
Online:3
 

 

 

Sei sozial, werde Mitglied

Mitglied werden!
 

Neuigkeiten

20.02.2017 10:35 Info der Woche: Bessere Erwerbsminderungsrente
In Würde leben Wer hart gearbeitet hat und nach einem Unfall oder aufgrund einer Krankheit nicht mehr weitermachen kann, soll sich auf unsere Solidarität verlassen können. Deshalb hat die SPD durchgesetzt: mehr Geld für alle, die künftig Erwerbsminderungsrente beziehen. Die Rente für ein gutes Leben: Die Zurechnungszeit für eine Erwerbsminderungsrente wird stufenweise von 62 auf

19.02.2017 19:46 Live: Martin Schulz zu „Arbeit in Deutschland“
Sei live dabei, wenn Martin Schulz bei der SPD-Arbeitnehmerkonferenz „Arbeit in Deutschland“ über zentrale Herausforderungen der Arbeit der Zukunft sprechen wird. Wir übertragen am Montag, den 20. Februar ab circa 11 Uhr live aus Bielefeld. Und freuen uns auf Dich! www.spd.de

19.02.2017 18:47 Katarina Barley gratuliert Hannelore Kraft
Zur Nominierung von Hannelore Kraft zur Spitzenkandidatin der SPD Nordrhein-Westfalen erklärt SPD-Generalsekretärin Katarina Barley: Hannelore Kraft steht wie keine zweite für Nordrhein-Westfalen. Sie ist klug, warmherzig und durchsetzungsstark – alles gute Gründe, warum sie bei den Menschen im Land so beliebt ist. Sie ist eine erfolgreiche Ministerpräsidentin, die Nordrhein-Westfalen auch in den kommenden Jahren gut

Ein Service von info.websozis.de