BayernAtlas

>

Counter

Besucher:2880121
Heute:30
Online:2

Aktuelles

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, herzlich willkommen auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Mallersdorf-Pfaffenberg. Hier finden Sie Aktuelles und Interessantes rund um unsere politische Arbeit in unserer Heimat. Themen, die speziell den Ortsverein Mallersdorf-Pfaffenberg betreffen, sind hier gesammelt zu finden. Wenn Sie eine Frage haben, nutzen Sie doch einfach das Kontaktformular. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und grüße Sie herzlichst Ihr Kreutz Martin

2. Bürgermeister und Marktgemeinderat

SPD-Orts- und Kreisvorsitzender

Martin Kreutz

 

11.03.2020 in Topartikel Ortsverein

Mehr Transparenz in der Gemeindepolitik

 

Letzte Wahlveranstaltung der SPD in Mallersdorf

Mallersdorf. Letzten Freitag (28.02.2020)  fand in Mallersdorf der letzte Informationsabend des SPD Ortsverbandes zur Kommunalwahl im März statt. Dabei konnte Ortskandidat Christian Wenzel im Gasthaus Girgner zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer begrüßen. Nachdem er sich und seine Ziele für die  anstehenden Marktgemeinderatswahlen vorgestellt hatte übergab er das Mikrofon an den Hauptredner des Abends, 3. Bürgermeister und SPD Bürgermeisterkandidat Martin Kreutz.

02.05.2022 in Kreistagsfraktion von SPD Landkreis Landshut

Für Pendler und Schüler: ÖPNV ausbauen

 

SPD-Kreistagsfraktion beschäftigt sich mit Anbindung an den MVV

25.02.2022 in Allgemein von SPD Landkreis Landshut

Landkreis-SPD beteiligt sich an Friedensdemo in München

 

Wie fragil der Frieden, die Demokratie und die Freiheit in Europa sind, hat der russische Angriff auf die Ukraine deutlich gemacht. In einer Vorstandssitzung der SPD im Landkreis Landshut haben sich die Mitglieder entschlossen, ein Zeichen der Solidarität zu setzen und statt der Aschermittwochs-Veranstaltungen gemeinsam mit dem Zug zur Friedensdemo nach München zu fahren. „Wir wollen damit zeigen, dass unsere Werte nicht verhandelbar sind und wir an der Seite der Menschen in der Ukraine stehen“, so die Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Ruth Müller, MdL. Die Demo unter dem Motto „Frieden in Europa, Solidarität mit der Ukraine“ wird von der BayernSPD veranstaltet und beginnt am Mittwoch um 18 Uhr auf dem Königsplatz in München. Anmeldungen für die gemeinsame Zugfahrt sind möglich bei Pascal Padua unter padua.juso@web.de bis Dienstagabend.

08.02.2022 in Bildung von SPD Landkreis Landshut

Bildungspolitik im Fokus der SPD-Fraktion

 
SPD Kreistagsfraktion

Aus der Zukunftsregion eine Chancenregion machen

31.01.2022 in Bundespolitik von SPD Landkreis Landshut

Zentrale Wahlversprechen werden umgesetzt

 
Online KV-Sitzung: Johannes Schätzl stellt sich vor

Betreuungsabgeordneter Johannes Schätzl, MdB stellte sich im Landkreis Landshut vor

SPD Mallersdorf-Pfaffenberg auf Facebook

Neuigkeiten

05.07.2022 00:54 Reformen in Katar nachhaltig umsetzen
Die öffentliche Anhörung am 04.07.22 im Sportausschuss zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar hat die schwierige Menschenrechtslage im Gastgeberland nochmals verdeutlicht. Der Verabschiedung wichtiger Reformen steht deren nicht zufriedenstellende Umsetzung gegenüber. „Wir erkennen an, dass es in Katar in den vergangenen Jahren Verbesserungen beim Schutz von Arbeitnehmerrechten gegeben hat. Die Reformen sind gerade im regionalen Vergleich als… Reformen in Katar nachhaltig umsetzen weiterlesen

05.07.2022 00:50 Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland
Erstmals in dieser Legislaturperiode fand das im Jahr 2016 gestartete Fachforum „Industrielle Gesundheitswirtschaft“ der SPD-Bundestagsfraktion statt. Mehr als 70 Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Verbänden und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klima diskutieren aktuelle Herausforderungen der industriellen Gesundheitswirtschaft. Ab Herbst sollen konkrete Vorschläge für eine aktive Industriepolitik erarbeitet werden. Gabriela Katzmarek, zuständige Berichterstatterin: „Die Auswirkungen… Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland weiterlesen

01.07.2022 00:50 Stärkung der Nato dient unser aller Sicherheit
Die Ergebnisse des NATO-Gipfels sehen eine deutliche Stärkung des Bündnisses vor. Die schnellen Eingreifkräfte werden von 40.000 Soldatinnen und Soldaten schrittweise auf 300.000 erhöht. Mit Finnland und Schweden schließen sich zwei Staaten mit umfangreichen militärischen Fähigkeiten dem Bündnis an, sagt Wolfgang Hellmich. „Die Ergebnisse des Gipfels von Madrid sind klar und deutlich: Mit dem neuen strategischen… Stärkung der Nato dient unser aller Sicherheit weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de