BayernAtlas

>

Counter

Besucher:2880114
Heute:52
Online:2

3. Bürgermeister Kreutz Martin

Zur Person

Oberlindhart

geboren am 29.04.1981

verheiratet, zwei Kinder

Diplom-Informatiker / Beamter

 

Markt Mallersdorf-Pfaffenberg

3. Bürgermeister & Marktgemeinderat Markt Mallersdorf-Pfaffenberg

Stellvertretender Jugendsprecher

Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss

Mitglied im Familie, Schul-, Sport- und Kulturausschuss

Verbandsrat Wasserzweckverband Neufahrn-Oberlindhart

 

Landkreis Straubing-Bogen

Kreisrat von Mai 2014 bis November 2014

zusätzlich in folgenden Gremien: Verwaltungsrat der Kreiskliniken, Aufsichtsrat Personal-GmbH, Berufsschulverband

Dazwischen wurde der Kreistag aufgelöst, da in Geiselhöring eine Wahlfälschung zugunsten der CSU stattgefunden hatte, die Kreistags-, Stadtrats- und Bürgermeisterwahl betroffen hatte.

Kreisrat seit Februar 2015

Vorsitzender SPD-Kreistagsfraktion/Grüne, Mitglied im Kreisausschuss (2015-2018), Stellvertretender Fraktionsvorsitzender(2015-2018), Verwaltungsrat der Kreiskliniken, Aufsichtsrat Personal-GmbH

 

 

Parteiämter

Beisitzer im Vorstand der NiederbayernSPD

Stellvertretender Unterbezirksvorsitzender SPD Straubing

Kreisvorsitzender SPD Straubing-Bogen

Ortsvereinsvorsitzender SPD Mallersdorf-Pfaffenberg

 

Vereinsarbeit

Schriftführer Partnerschaftsverein Mallersdorf-Pfaffenberg

Kassier FFW Oberlindhart

Vizekanzler Hundskreppngruamgromtaler

aktiv noch in vielen weiteren Vereinen

 

Historische Karten

SPD Mallersdorf-Pfaffenberg auf Facebook

Neuigkeiten

21.02.2019 21:48 Marja-Liisa Völlers zu Digitalpakt Schule
Nach der Einigung von Bund und Ländern im Vermittlungsausschuss hat der Bundestag heute das Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes verabschiedet. Damit ist der Weg für den Digitalpakt frei. „Mit der Grundgesetzänderung kann der Digitalpakt Schule endlich kommen. Der Bund kann künftig die Länder finanziell bei ihren Bildungsaufgaben unterstützen. Das Kooperationsverbot wird damit endlich Geschichte sein.

19.02.2019 21:04 Unser Europaprogramm
Kommt zusammen und macht Europa stark! Entwurf des Wahlprogramms für die Europawahl Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas. Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen. Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt

19.02.2019 21:03 Fortschrittsprogramm für Europa
Um den Populisten und Nationalisten in Europa die Stirn zu bieten, reichen allgemeine Pro-Europa-Floskeln nicht aus, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. Stattdessen braucht es ein konkretes Fortschrittsprogramm für Europa, so wie die SPD es jetzt vorlegt. „Das Europa-Wahlprogramm der SPD zeigt, die SPD kämpft für ein starkes und gerechteres Europa – ohne Wenn und Aber. Es ist nicht einfach

Ein Service von info.websozis.de