BayernAtlas

>

Counter

Besucher:2880121
Heute:62
Online:4

Doppelte Gratulation zum 80. Geburtstag für Adolf Stini

Veröffentlicht am 29.09.2018 in Presse

Am vergangenen Donnerstag feierte Adolf Stini seinen 80. Geburtag. Grund genug, dass die komplette SPD-Fraktion dem ehemaligen Stadtrat einen Besuch abstattete.

Die Fraktionsvorsitzende Anja König gratulierte dem Jubilar im Namen der SPD-Stadträt*innen ganz herzlich und überreichte ihm einen Präsentkorb. Stini war selbst Mitglied des Landshuter Stadtrates von 1972 bis 1990.

Er hat in den 18 Jahren die Arbeit der SPD-Fraktion maßgeblich mitgeprägt und war im Senat für Messen, Märkte und Dulten wie auch im Sportsenat. Seine Kenntnisse als Architekt setzte der Jubilar leidenschaftlich im Bausenat ein und war somit durch seine beruflichen Erfahrungen auch bei den anderen Senatsmitgliedern fraktionsübergreifend angesehen. Eine seiner weiteren Leidenschaften war der Breitensport. Adolf Stini war Mitbegründer des TV 64 und war auch maßgeblich an der Planung und Gestaltung der Bodenschießanlage und der Sportanlage nebst Vereinsheim beteiligt. Der Vorsitzende des TV 64 Landshut Wolfgang Mürdter überbrachte ihm die Glückwünsche   "seines TV 64 ". Stini führte den Verein insgesamt  23 Jahre lang als erster Vorsitzender und wurde auch vom Verein aufgrund seiner großen Verdienste mit dem Titel “Ehrenvorsitzender des TV 64 Landshut” ausgezeichnet.

 

Homepage SPD Stadtverband Landshut

SPD Mallersdorf-Pfaffenberg auf Facebook

Neuigkeiten

04.12.2021 18:31 PARTEITAG BESCHLIESST KOALITIONSVERTRAG
98,8 % FÜR DEN AUFBRUCH Mit überwältigender Mehrheit stimmt die SPD dem ausgehandelten Ampel-Koalitionsvertrag zu. Der designierte Kanzler Olaf Scholz unterstrich zuvor in seiner Rede auf dem digitalen SPD-Parteitag den verbindenden Fortschrittsanspruch der drei Parteien. „Aufbruch für Deutschland. Packen wir es an.“ Das nach vorn gerichtete Motto des digitalen SPD-Parteitags in hybrider Durchführung bestätigten die Delegierten mit

03.12.2021 10:57 CORONA-BESCHLÜSSE VON BUND UND LÄNDERN – „JETZT IST DIE ZEIT FÜR SOLIDARITÄT“
Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Bevölkerung in Deutschland auf eine „große nationale Anstrengung“ zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeschworen. Die Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern im Überblick: „Es geht um eine große nationale Anstrengung, und es geht um Solidarität“, sagte Scholz am Donnerstag nach einer Schaltkonferenz mit der geschäftsführenden Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und

02.12.2021 17:58 OLAF SCHOLZ BEI JOKO – KLAAS – „LASSEN SIE SICH IMPFEN!“
Auf ProSieben widmeten „Joko und Klaas“ ihre Sendezeit der Pandemie. In der Sendung richtete Olaf Scholz einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer. Das Netz ist bewegt von der Aktion des künftigen Kanzlers. Noch vor seiner Vereidigung hat der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz als Gast der ProSieben-Entertainer Joko und Klaas einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer:innen

Ein Service von info.websozis.de