BayernAtlas

>

Counter

Besucher:2880120
Heute:23
Online:3

Beim Politischen Frühschoppen dreht sich alles um die Landwirtschaft

Veröffentlicht am 05.08.2016 in Ortsverein

Am Sonntag, den 7. August, um 10.30 spricht der brandenburgische Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger sowie Staatssekretär Florian Pronold beim politischen Frühschoppen im Festzelt Pfaffenberg.  

Vogelsänger ist seit Februar 2010 Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft in Brandenburg und überzeugter Sozialdemokrat der ersten Stunde in Brandenburg. Der Maschinenbau-Ingenieur trat 1990 der SPD bei, um den Neuanfang in seiner Heimat aktiv mitzugestalten.

Von 1994 bis 2002 war Vogelsänger bereits Landtagsabgeordneter, 2002 wurde er in den Bundestag gewählt, wo er ab 2009 Staatsekretär und dann Landesminister für Infrastruktur und Landwirtschaft in Brandenburg wurde. 2014 erreichte er das SPD- Direktmandat für den Landtag, wo er weiterhin als Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg tätig ist. 

Jörg Vogelsänger ist außerdem Vorsitzender der Ministerkonferenzen Verkehr, Landwirtschaft und Umwelt auf Bundesebene sowie Vorsitzender der Elbministerkonferenz 2016 - 2019. (Der Vorsitz wechselt turnusmäßig zwischen den 16 deutschen Bundesländern) 

Seine Vorstellung von Politik:„Den Auftrag des ´Arbeitgebers Wähler´ nach bestem Gewissen erfüllen. Probleme ansprechen und gemeinsam nach Lösungen suchen. Gute Kompromisse aushandeln. Auch wenn man dafür einen langen Atem braucht.“

Zusammen mit Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesumweltministerium und Landesvorsitzender der BayernSPD, wird Vogelsänger zu aktuellen Themen in der Landwirtschaft, dem Umweltschutz und der allgemeinen politischen Entwicklung Position beziehen. Die Veranstaltung ist öffentlich.

 

SPD Mallersdorf-Pfaffenberg auf Facebook

Neuigkeiten

01.06.2020 11:04 Kindertag: Für ein gutes Aufwachsen aller Kinder
Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag. An dem Tag macht auch die SPD-Bundestagsfraktion auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam. „Der Internationale Kindertag am 1. Juni findet in diesem Jahr unter den aller Orten zu spürenden Auswirkungen des Corona-Virus statt. Kinder und ihre Familien stehen derzeit oft unter noch mehr Druck als es ohne

01.06.2020 11:00 Gedenken an Walter Lübcke: Null Toleranz für Hass und Hetze
Am 2. Juni vor einem Jahr wurde Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Walter Lübcke galt und gilt vielen Menschen, die sich gegen Hass und Hetze und für ein demokratisches und vielfältiges Deutschland einsetzen, als Vorbild. Die SPD-Bundestagsfraktion tritt antidemokratischem, rassistischem und nationalistischem Gedankengut entschieden entgegen.  „Mutmaßlicher Täter war ein den Behörden bekannter Rechtsextremist. Ein etwaiges Netzwerk

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

Ein Service von info.websozis.de