BayernAtlas

>

Counter

Besucher:2880121
Heute:23
Online:1

25.06.2017 in Gesundheit & Verbraucher von SPD Landkreis Landshut

Wie Apps künftig den Arzt unterstützen

 

SPD-Kreisverband diskutiert über „Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung“

Über die Möglichkeiten, die Digitalisierung im Gesundheitsbereich zu nutzen, diskutierte die Landkreis-SPD mit dem Leiter der Techniker-Krankenkasse Bayern, Christian Bredl. Ruth Müller, die Mitglied im Ausschuss „Gesundheit und Pflege“ des Bayerischen Landtags ist, berichtete, dass man sich mit den Herausforderungen der Digitalisierung beschäftige.

14.11.2012 in Gesundheit & Verbraucher von SPD Landkreis Landshut

Gesund werden im vornehmen Ambiente

 
Landkreis-SPD beim Besuch der Schlossklinik

SPD besichtigte neue Schloss-Reha – Diskussion zur fachärztlichen Versorgung im ländlichen Raum

01.11.2012 in Gesundheit & Verbraucher von SPD Stadtverband Landshut

Infostand am Freitag

 

Was bewegt Sis und was soll in Deutschland geändert werden?
Am Freitag, 02.11.2012 stehen die Sozis im Rahmen des Bürgerdialogs zum Thema Gesundheit und Verbraucherschutz vor dem Rathaus für Gespräche mit allen Bürgern zur Verfügung. Wir hoffen auf rege Gespräche auch zu allen anderen Themen. Ob Kommunalpolitik, Landespolitik oder bundespolitische Themen, wir sammeln alle Anregungen auf Karten und senden diese dann an unseren Parteivorstand.
Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, um Ihre Meinungen kund zu tun, wir freuen uns auf Sie.

23.09.2012 in Gesundheit & Verbraucher von SPD Landkreis Landshut

Das Recht garantiert die Freiheit des Einzelnen

 
MdB Florian Pronold, MdB Brigitte Zypries, Anja König, Ruth Müller und Armin Reiseck

MdB Brigitte Zypries und MdB Florian Pronold zu Gast im Landkreis Landshut – „Sicherheit im Internet“ das Thema des Vortrags in Wörth

20.03.2012 in Gesundheit & Verbraucher von SPD UB Straubing

Deutschland ist eine Organ-Importnation

 

Medizinische und juristische Aspekte zur Organtransplantation

Bogen. (me) Trotz des herrlichen Ausflugswetters am Sonntag konnte SPD-Unterbezirksvorsitzender Heinz Uekermann eine stattliche Zahl von Besuchern zur Informationsveranstaltung im Saal des „Hotels zur Post“ begrüßen. Er hoffe, dass mit den Ausführungen der beiden Referenten die Hemmschwelle gegenüber dem Thema Organtransplantation gesenkt werden könne.

SPD Mallersdorf-Pfaffenberg auf Facebook

Neuigkeiten

06.05.2021 09:33 Für starke Betriebsräte
Heute behandelt der Deutsche Bundestag das Betriebsrätemodernisierungsgesetz in erster Lesung. Mit dem Gesetz soll die Gründung von Betriebsräten einfacher und sicherer werden. Mitarbeitende, die einen Betriebsrat gründen wollen, werden früher geschützt. Mitbestimmungsrechte werden ausgeweitet und digitale Betriebsratsarbeit geregelt. „Wenn Beschäftigte sich zusammenschließen, einen Betriebsrat gründen und durch Tarifverträge geschützt sind, meistern sie Strukturveränderungen und Krisen

02.05.2021 21:55 Gefährdung der Pressefreiheit geht auch auf das Konto der AfD
Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai zeigen sich die stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Dirk Wiese und Katja Mast beunruhigt über zunehmde Gewalt gegen Medienschaffende. Dirk Wiese, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Die Pressefreiheit in Deutschland ist ein hohes und schützenswertes Gut. Deshalb ist sie auch im Grundgesetz verankert. Übergriffe auf Journalisten sind in keiner Weise akzeptabel. Die zunehmende

02.05.2021 17:32 Für schnelle Umsetzung des Pflege-Tariftreue-Gesetzes
Die SPD-Fraktionsvizinnen Bärbel Bas und Katja Mast wollen ein Pflege-Tariftreue-Gesetz: Pflegeeinrichtungen müssen Beschäftigte tariflich oder nach kirchlichen Arbeitsvertragsrichtlinien entlohnen. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Pflegekräfte in Deutschland leisten tagein tagaus Großartiges – das gilt noch viel mehr seit Beginn der Corona-Pandemie. Es wird höchste Zeit, dass diese wertvolle Arbeit auch finanziell stärker gewürdigt wird. Die Initiative von Olaf Scholz und

Ein Service von info.websozis.de