BayernAtlas

>

Counter

Besucher:2880121
Heute:22
Online:1

29.05.2015 in MdB und MdL von SPD Landkreis Landshut

SPD-Frauen lassen bei der Bahn nicht locker

 

Bahnhaltepunkte in Essenbach entlasten den Verkehr

Bereits seit 2012 setzt sich die SPD-Kreistagsfraktion für die Wiedereröffnung der Bahnhaltepunkte in der Gemeinde Essenbach ein.

16.10.2012 in MdB und MdL von SPD UB Straubing

Wahlkampf- Motto 2013: „Ois echt"

 

Kandidaten für Bezirks- und Landtag gewählt - Kreisrat Uekermann und Stadtrat Stranninger sind Direktkandidaten für Straubing Stadt und Land

Die SPD im Stimmkreis 209 (Straubing) wählte am Samstagvormittag im Gasthaus Rohrmeier in Feldkirchen als erste Partei im Landkreis ihre Landtags- bzw. Bezirkstagskandidaten: Als Direktkandidaten ziehen Peter Stranninger (Landtag) und Heinz Uekermann (Bezirkstag) in den bevorstehenden Wahlkampf. Am Samstag wurden sie bei der Stimmkreiskonferenz in Feldkirchen mit überzeugender Mehrheit gewählt. SPD-Bezirksvorsit­zende Michael Adam übernahm die Versamm­lungsleitung. So­wohl im Freistaat als auch im Be­zirk gelte es, die schwarze Mehrheit zu brechen, so der Regener Landrat Adam. Dazu Unterbezirksvorsitzender Heinz Uekermann: „Wir sind personell und inhaltlich dazu aufgestellt“. Neben Peter Stranninger und Martin Kreutz (Landtag) wurden Heinz Uekermann und Christine Schrock (Bezirkstag) als Kandidaten für Straubing Stadt und Landkreis gewählt.

17.05.2010 in MdB und MdL von SPD Landkreis Landshut

Landtagsfahrt

 

19.04.2010 in MdB und MdL von SPD Landkreis Landshut

Zurück im Leben – aber noch ohne Politik

 
freut sich über den Besuch aus Landshut: MdL Johanna Werner-Muggendorfer mit Ruth Müller (SPD Landkreis Landshut)

MdL Johanna Werner-Muggendorfer auf dem Weg der Besserung

22.01.2010 in MdB und MdL von SPD Landkreis Landshut

HGAA-Pleite: Bayern wird Jahre brauchen, sich davon zu erholen

 

Folgen für die Kommunen zeichnen sich ab – die Bürger zahlen die Zeche

SPD Mallersdorf-Pfaffenberg auf Facebook

Neuigkeiten

06.05.2021 09:33 Für starke Betriebsräte
Heute behandelt der Deutsche Bundestag das Betriebsrätemodernisierungsgesetz in erster Lesung. Mit dem Gesetz soll die Gründung von Betriebsräten einfacher und sicherer werden. Mitarbeitende, die einen Betriebsrat gründen wollen, werden früher geschützt. Mitbestimmungsrechte werden ausgeweitet und digitale Betriebsratsarbeit geregelt. „Wenn Beschäftigte sich zusammenschließen, einen Betriebsrat gründen und durch Tarifverträge geschützt sind, meistern sie Strukturveränderungen und Krisen

02.05.2021 21:55 Gefährdung der Pressefreiheit geht auch auf das Konto der AfD
Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai zeigen sich die stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Dirk Wiese und Katja Mast beunruhigt über zunehmde Gewalt gegen Medienschaffende. Dirk Wiese, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Die Pressefreiheit in Deutschland ist ein hohes und schützenswertes Gut. Deshalb ist sie auch im Grundgesetz verankert. Übergriffe auf Journalisten sind in keiner Weise akzeptabel. Die zunehmende

02.05.2021 17:32 Für schnelle Umsetzung des Pflege-Tariftreue-Gesetzes
Die SPD-Fraktionsvizinnen Bärbel Bas und Katja Mast wollen ein Pflege-Tariftreue-Gesetz: Pflegeeinrichtungen müssen Beschäftigte tariflich oder nach kirchlichen Arbeitsvertragsrichtlinien entlohnen. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Pflegekräfte in Deutschland leisten tagein tagaus Großartiges – das gilt noch viel mehr seit Beginn der Corona-Pandemie. Es wird höchste Zeit, dass diese wertvolle Arbeit auch finanziell stärker gewürdigt wird. Die Initiative von Olaf Scholz und

Ein Service von info.websozis.de