BayernAtlas

>

Counter

Besucher:2880121
Heute:54
Online:1

29.05.2015 in MdB und MdL von SPD Landkreis Landshut

SPD-Frauen lassen bei der Bahn nicht locker

 

Bahnhaltepunkte in Essenbach entlasten den Verkehr

Bereits seit 2012 setzt sich die SPD-Kreistagsfraktion für die Wiedereröffnung der Bahnhaltepunkte in der Gemeinde Essenbach ein.

16.10.2012 in MdB und MdL von SPD UB Straubing

Wahlkampf- Motto 2013: „Ois echt"

 

Kandidaten für Bezirks- und Landtag gewählt - Kreisrat Uekermann und Stadtrat Stranninger sind Direktkandidaten für Straubing Stadt und Land

Die SPD im Stimmkreis 209 (Straubing) wählte am Samstagvormittag im Gasthaus Rohrmeier in Feldkirchen als erste Partei im Landkreis ihre Landtags- bzw. Bezirkstagskandidaten: Als Direktkandidaten ziehen Peter Stranninger (Landtag) und Heinz Uekermann (Bezirkstag) in den bevorstehenden Wahlkampf. Am Samstag wurden sie bei der Stimmkreiskonferenz in Feldkirchen mit überzeugender Mehrheit gewählt. SPD-Bezirksvorsit­zende Michael Adam übernahm die Versamm­lungsleitung. So­wohl im Freistaat als auch im Be­zirk gelte es, die schwarze Mehrheit zu brechen, so der Regener Landrat Adam. Dazu Unterbezirksvorsitzender Heinz Uekermann: „Wir sind personell und inhaltlich dazu aufgestellt“. Neben Peter Stranninger und Martin Kreutz (Landtag) wurden Heinz Uekermann und Christine Schrock (Bezirkstag) als Kandidaten für Straubing Stadt und Landkreis gewählt.

17.05.2010 in MdB und MdL von SPD Landkreis Landshut

Landtagsfahrt

 

19.04.2010 in MdB und MdL von SPD Landkreis Landshut

Zurück im Leben – aber noch ohne Politik

 
freut sich über den Besuch aus Landshut: MdL Johanna Werner-Muggendorfer mit Ruth Müller (SPD Landkreis Landshut)

MdL Johanna Werner-Muggendorfer auf dem Weg der Besserung

22.01.2010 in MdB und MdL von SPD Landkreis Landshut

HGAA-Pleite: Bayern wird Jahre brauchen, sich davon zu erholen

 

Folgen für die Kommunen zeichnen sich ab – die Bürger zahlen die Zeche

SPD Mallersdorf-Pfaffenberg auf Facebook

Neuigkeiten

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

Ein Service von info.websozis.de