BayernAtlas

>

Counter

Besucher:2880121
Heute:32
Online:1

01.05.2013 in Arbeit & Wirtschaft von SPD Landkreis Landshut

Der 1. Mai - ein Feiertag, an dem es sich zu kämpfen lohnt

 
DGB-Regionsvorsitzender Klaus Pauli mit den SPD-Frauen aus dem Landkreis Landshut

SoFIA-Frauen aus dem Landkreis Landshut nahmen erstmals an Maikundgebung teil

19.02.2013 in Arbeit & Wirtschaft von SPD UB Straubing

Gute Arbeit - Sichere Renten - Soziales Europa

 

SPD Niederbayern beim niederbayerischen Gewerkschaftstag in Straubing

Straubing. Beim niederbayerischen Gewerkschaftstag am vergangenen Samstag in der Fraunhofer- Halle in Straubing trafen sich Vertreter aus dem SPD- Bezirksvorstand mit dem DGB- Chef Michael Sommer. Wichtig war dem DGB- Vorsitzenden Sommer die Forderungen der Gewerkschaften an die Parteien weiterzugeben, damit die Politik weiß, was den Gewerkschaften wichtig ist, damit in den kommenden Wahlkämpfen klar wird, wer für ein sozial gerechtes Bayern und Deutaschland einsteht.

28.12.2012 in Arbeit & Wirtschaft von SPD Stadtverband Landshut

Finanzkapitalistische "Spielanordnung" muss zugunsten der realen Wertschöpfung überwunden werden

 
Harald Unfried, Rolf Haucke und Dr. Stephan Schulmeister

SPD im Dialog

Wirtschaftsforscher Dr. Stephan Schulmeister diskutierte mit Harald Unfried über Vorschläge zur Überwindung der Finanzkrise

Wirtschaftsforschung und Lehraufenthalte an der University of New York, University of New Hampshire, in Berlin und an der Wirtschaftsuniversität in Wien waren einige der beruflichen Stationen des prominenten Gastes der Landshuter SPD, Dr. Mag. Stephan Schulmeister. Der 65jährige Wiener Ökonom folgte einer Einladung der Landshuter SPD, um mit dem Bundestagskandidaten Harald Unfried über Wege aus der Euro- und Finanzkrise zu diskutieren. Im neuen Tagungssaal der Arbeiterwohlfahrt stellte Harald Unfried die Pläne der SPD zur Bändigung und Zähmung der Finanzmärkte vor. Die Diskussion wurde vom Vorsitzenden der AG 60plus, Rolf Haucke moderiert.

28.04.2011 in Arbeit & Wirtschaft von SPD Landkreis Landshut

Gerechter Lohn unabdinglich für den Sozialstaat

 
die beiden stellvertretenden Kreisvorsitzenden Josef Kollmannsberger und Kerstin Schanzer mit MdL Natascha Kohnen

Generalsekretärin Natascha Kohnen informierte über "Mindestlohn"

17.04.2011 in Arbeit & Wirtschaft von SPD Landkreis Landshut

Flächendeckende Mindestlöhne sichern Wohlstand und soziale Gerechtigkeit

 
SPD Kreisvorstand

Landkreis-SPD diskutiert über „Umverteilung von unten nach oben“

SPD Mallersdorf-Pfaffenberg auf Facebook

Neuigkeiten

05.07.2022 00:54 Reformen in Katar nachhaltig umsetzen
Die öffentliche Anhörung am 04.07.22 im Sportausschuss zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar hat die schwierige Menschenrechtslage im Gastgeberland nochmals verdeutlicht. Der Verabschiedung wichtiger Reformen steht deren nicht zufriedenstellende Umsetzung gegenüber. „Wir erkennen an, dass es in Katar in den vergangenen Jahren Verbesserungen beim Schutz von Arbeitnehmerrechten gegeben hat. Die Reformen sind gerade im regionalen Vergleich als… Reformen in Katar nachhaltig umsetzen weiterlesen

05.07.2022 00:50 Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland
Erstmals in dieser Legislaturperiode fand das im Jahr 2016 gestartete Fachforum „Industrielle Gesundheitswirtschaft“ der SPD-Bundestagsfraktion statt. Mehr als 70 Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Verbänden und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klima diskutieren aktuelle Herausforderungen der industriellen Gesundheitswirtschaft. Ab Herbst sollen konkrete Vorschläge für eine aktive Industriepolitik erarbeitet werden. Gabriela Katzmarek, zuständige Berichterstatterin: „Die Auswirkungen… Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland weiterlesen

01.07.2022 00:50 Stärkung der Nato dient unser aller Sicherheit
Die Ergebnisse des NATO-Gipfels sehen eine deutliche Stärkung des Bündnisses vor. Die schnellen Eingreifkräfte werden von 40.000 Soldatinnen und Soldaten schrittweise auf 300.000 erhöht. Mit Finnland und Schweden schließen sich zwei Staaten mit umfangreichen militärischen Fähigkeiten dem Bündnis an, sagt Wolfgang Hellmich. „Die Ergebnisse des Gipfels von Madrid sind klar und deutlich: Mit dem neuen strategischen… Stärkung der Nato dient unser aller Sicherheit weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de