BayernAtlas

>

Counter

Besucher:2880121
Heute:60
Online:1

15.01.2013 in Lokalpolitik von SPD Stadtverband Landshut

SPD setzt bei Listenbewerbern auf erfahrene Kommunalpolitiker

 

Kandidatenvorschlag für die Stimmkreiskonferenz steht fest

In der letzten Sitzung des SPD-Unterbezirks standen die Vorbereitungen für die Stimmkreiskonferenz am 26. Januar in Rottenburg im Mittelpunkt der Beratungen. Im Bürgersaal werden die Direkt- und Listenbewerber für die Landtags- und Bezirkstagswahl im Herbst 2013 nominiert.

17.11.2012 in Lokalpolitik von SPD UB Straubing

Heinz Uekermann: Ein SPD-Landratskandidat kommt!

 

Politischer Frühschoppen im Zeichen der nächsten Wahlen

Parkstetten. (kr) Bei einem Martins-Frühschoppen, am Sonntag im Café Speiseder, hat der SPD-Unterbezirksvorsitzende und SPD-Fraktionsschef im Kreistag, Heinz Uekermann aus Mitterfels, über Aktuelles in der Politik informiert. Mit vielen Argumenten, wie man es besser machen könnte, zeigte er aus SPD-Sicht auf Fehlentwicklungen im Landkreis, dem Land und dem Bund.

14.10.2012 in Lokalpolitik von SPD Stadtverband Landshut

Vier mächtige Schläge in echtes Silber

 

Prägten ihre persönliche "Burg Trausnitz": die MdLs Johanna Werner-Muggendorfer (Mitte), Bernhard Roos (3.v.l.) und Reinhold Perlak (2.v.li.); mit dabei, der stell. Vorsitzende der NiederbayernSPD, Peter Stranninger (li.), die stellv. Landrätin von Landshut, Christel Engelhardt (4.v.re.), der Bürgermeister Gerd Steinberger (re.) aus Landshut sowie Münzdirektor Günther Waadt (2.re.) und sein Münzmeister.

„Burg Trausnitz in Landshut“ bildet nun den Schlusspunkt der Münz-Kollektion „1500 Jahre Bayern“

Auf Einladung des Leiter des Bayerischen Hauptmünzamtes, Herrn Waadt und den Vertretern der MDM Münzhandelsgesellschaft Deutsche Münze waren die drei Niederbayerischen Angeordneten Johanna Werner-Muggendorfer, Berhard Roos und Reinhold Perlak sowie Vertreter der niederbayerischen SPD gestern beim Anprägen der ersten Münzen im Bayerischen Hauptmünzamt in München dabei. Mit vier mächtigen Schlägen prägte jeder der Anwesenden seine ganz persönliche Gedenkmünze mit dem Motiv der Burg Trausnitz zum Start der Produktion der abschließenden Serie.

14.05.2012 in Lokalpolitik von SPD Stadtverband Landshut

Leserbrief zu den Berichten der Unterbringung der Asylbewerber im Landkreis und dem Leserbrief von Samstag:

 

„Attacke gegen die Aufklärer - Wird hier der Spieß nicht umgedreht?“

Das Landratsamt und damit natürlich auch Landrat Josef Eppeneder ist in den vergangenen Wochen in den Verdacht geraten, seinen Kindern einen finanziellen Vorteil beim Kauf der Immobilien zur Unterbringung der Asylbewerber verschafft zu haben. Das hat bei sehr vielen Wählerinnen und Wählern ein „Gschmäckle“ hinterlassen, was meiner Meinung nach nur durch eine lückenlose öffentliche Aufklärung dieser Aktivitäten ins rechte Licht gerückt werden kann.

30.01.2012 in Lokalpolitik von SPD UB Straubing

Eduard Grotz will als Bürgermeister wieder gewählt werden

 

Der amtierende Bürgermeister der Gemeinde Straßkirchen, Eduard Grotz will bei der Kommunalwahl 2014 wieder antreten. Bei der Jahresauftaktversammlung des SPD-Ortsvereins am Sonntag im Cafe Brunner kündete seine Bereitschaft für die Kandidatur an: "Jetzt ist die Gemeinde finanziell so aufgestellt, dass man gestalten kann und das möchte ich in den nächsten Jahren gerne tun."

SPD Mallersdorf-Pfaffenberg auf Facebook

Neuigkeiten

04.12.2021 18:31 PARTEITAG BESCHLIESST KOALITIONSVERTRAG
98,8 % FÜR DEN AUFBRUCH Mit überwältigender Mehrheit stimmt die SPD dem ausgehandelten Ampel-Koalitionsvertrag zu. Der designierte Kanzler Olaf Scholz unterstrich zuvor in seiner Rede auf dem digitalen SPD-Parteitag den verbindenden Fortschrittsanspruch der drei Parteien. „Aufbruch für Deutschland. Packen wir es an.“ Das nach vorn gerichtete Motto des digitalen SPD-Parteitags in hybrider Durchführung bestätigten die Delegierten mit

03.12.2021 10:57 CORONA-BESCHLÜSSE VON BUND UND LÄNDERN – „JETZT IST DIE ZEIT FÜR SOLIDARITÄT“
Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Bevölkerung in Deutschland auf eine „große nationale Anstrengung“ zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeschworen. Die Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern im Überblick: „Es geht um eine große nationale Anstrengung, und es geht um Solidarität“, sagte Scholz am Donnerstag nach einer Schaltkonferenz mit der geschäftsführenden Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und

02.12.2021 17:58 OLAF SCHOLZ BEI JOKO – KLAAS – „LASSEN SIE SICH IMPFEN!“
Auf ProSieben widmeten „Joko und Klaas“ ihre Sendezeit der Pandemie. In der Sendung richtete Olaf Scholz einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer. Das Netz ist bewegt von der Aktion des künftigen Kanzlers. Noch vor seiner Vereidigung hat der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz als Gast der ProSieben-Entertainer Joko und Klaas einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer:innen

Ein Service von info.websozis.de